Aufruhr! – Lesung aus historischen Quellen jetzt online

November 1918: Die Matrosen meutern in Kiel, der Kaiser wird abgedankt und in Berlin ruft Scheidemann die Republik aus. Ein Land im Aufruhr!?
Doch endlich auch der Waffenstillstand und das Ende der Großen Krieges, Regierungsbildung durch den Rat der Volksbeauftragten, Frauenwahlrecht…
Gewinnen Sie anhand historischer Quellen einen Eindruck aus der Zeit des Umbruchs in Deutschland.

Bei der Lesung handelt es sich um den ersten Teil einer nachträglichen Aufnahme der szenischen Lesung im Bundesarchiv am 22. März 2018 anlässlich der Eröffnung des Quellenportals. Dieser Teil der Lesung thematisiert die Zeit von den Matrosenaufständen bis zur Abdankung des Kaisers. Der zweite Teil folgt im Januar 2019 und wird Texte zu Revolution und Neuanfang beinhalten.
In unserem Quellenportal ist der erste Teil der Lesung als neues Fokusthema auf der Startseite hinterlegt. In einem Artikel finden Sie dazu weitere Informationen und alle Teile der Lesung als Einzeltracks.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.