100 Jahre: Unterzeichnung des Versailler Vertrages

Neue virtuelle Galerie in unserem Quellenportal

BArch, Plak 002-008-015 / Oppenheim, Louis
Plakat zu den Bedingungen des Versailler Vertrages, Hrsg. unbekannt, Mai 1919

Am 28. Juni 1919 unterzeichneten die deutschen Bevollmächtigten und die Delegationen der alliierten und assoziierten Mächte im Spiegelsaal des Schlosses von Versailles den Friedensvertrag und besiegelten damit das Ende des Ersten Weltkrieges.

In einer neuen virtuellen Galerie in unserem Quellenportal “Weimar – Die erste deutsche Demokratie” geben Dokumente und Fotos einen Einblick in die “heiße Phase” des Entscheidungsprozesses über Annahme oder Ablehnung des Vertrages durch die deutsche Regierung. Die Dokumente stammen aus dem Bestand R 43 I Reichskanzlei, wo in einer Serie zu den Friedensverhandlungen 1919 die Entwicklung zwischen Mai und Juli 1919 in konzentrierter Form abgebildet ist.


Ein Gedanke zu „100 Jahre: Unterzeichnung des Versailler Vertrages

  1. Pingback: Kultur-News KW 27-2019 News von Museen, Ausstellungen, Geschichte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.