Einblicke

Sitzung der Projektgruppe “Weimar – Die erste deutsche Demokratie” – in Koblenz….

… sowie in Berlin und Freiburg!

Wie kommuniziert man in einer Projektgruppe, wenn die Beteiligten in unterschiedlichen Dienstorten arbeiten?
Am besten per Videokonferenz!


OpenEdition schlägt Ihnen vor, diesen Beitrag wie folgt zu zitieren:
Bundesarchiv (1. Juni 2017). Einblicke. Weimar - Wege zur Demokratie. Abgerufen am 14. Juli 2024 von https://doi.org/10.58079/m2qg


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.