Unser neues Quellenportal: Inhalte, Angebote, Rückmeldungen

Ein weiter Weg von hier…

… nach da!

Seit dem 22. März 2018 ist unser Quellenportal „Weimar – Die erste deutsche Demokratie“ online. Das neue Portal bietet den Einstieg zu aktuell ca. 2000 digitalisierten Akten, 50 Dokumentarfilmen, 10 Karten, ca. 30 Tonaufnahmen sowie über 4000 Fotografien und mehr als 1300 Plakaten. Damit ist der erste Schritt auf dem Weg hin zu einem „Digitalen Lesesaal“ gemacht.

Das Angebot im Quellenportal konzentriert sich zunächst vor allem auf die Zeit unmittelbar nach Ende des Ersten Weltkriegs und soll in den nächsten Jahren kontinuierlich ausgebaut und angefüllt werden.
Über den Bereich „Finden“ können Sie sich einen nach Archivguttypen (Akten, Bilder, Filme etc.) sortierten Überblick über das vorhandene Angebot an Digitalisaten verschaffen. Unter dem Titel „Entdecken“ stellen wir Sachinformationen, virtuelle Ausstellungen und besonders aussagekräftige Einzeldokumente zu ausgewählten Themen für Sie bereit.
In der Rubrik „Erleben“ können Sie mit dem Wahlkompass ausprobieren, welcher Partei Sie 1919 Ihre Stimme gegeben hätten, Hintergründe zum Portal über Interviews nachhören oder anhand von „Mind-Maps“ beispielhaft eine moderne Darstellungsform der „Quellenkritik“ kennenlernen. Im „Fokusthema“ stellen wir Ihnen in wechselnden Abständen ein Quellenhighlight vor.

Die Rückmeldungen zum Quellenportal sind bisher sehr positiv ausgefallen. Allerdings hatten einige Nutzer Schwierigkeiten mit der Lesbarkeit bzw. dem Textverständnis im Wahlkompass. Diese könnten durch individuelle Einstellungen im jeweiligen Browser auftreten. Wir empfehlen in diesen Fällen einen Wechsel des Browsers.

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Entdecken unseres neuen Online-Angebots.
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Gibt es technische Probleme? Oder gefällt Ihnen vielleicht auch etwas besonders gut? Gerne können Sie hier einen Kommentar hinterlassen oder sich per mail an uns wenden (weimar@bundesarchiv.de).


4 Gedanken zu „Unser neues Quellenportal: Inhalte, Angebote, Rückmeldungen

  1. Sehr geehrte Damen und Herren,
    da ich meine Ausbildung selbst in einem Archiv sehr erfolgreich in einen Archiv abgeschlossen habe möchte ich mich für ihre Mühen bei dieser Seite bedanken. Jedoch ist ihr internet Auftritt äußerst unübersichtlich und vervirent. Als Beispiel möchte ich den wahlomat 1919 nennen. Hierbei ist die Fragestellung schwierig bis kaum zu verstehen und ergeben keine eindeutige Fragestellung und somit keine Antwortstellung. Vielen Dank für ihre Arbeit und es sei gesagt das diese Kritik nur konstruktiv gemeint ist.

    Viele Grüße
    Fabian Seeger

  2. Pingback: Quellenportal zur Weimarer Republik unterschlägt kritische Rückmeldung | Archivalia

  3. Pingback: Neues Quellenportal zu Weimar | digithek blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.